We use cookies

We use cookies on this website. By using our website you agree to the usage of cookies. More information on how we use cookies and how you can change your browser settings:

GLENDALOUGH 7 YO MIZUNARA CASK FINISH | Single Malt Irish Whiskey | 700 ml

WH311.125.3201
Stock: 4 products in stock
CHF 99.50

Description

PRODUKT-INFORMATIONEN

Glendalough 7-jähriger Single Malt Mizunara Oak Finish

Dieser exquisite Whiskey ist die erste Ausgabe einer künftigen, beständigen Single Malt Produktereihe gereift in seltenen Mizunara Eichenfässern.

Ein Whiskey mit Geschichte.

Beginnend mit dem "roten Faden des Schicksals", der um die Flasche gebunden ist. Die Japaner glauben, dass ein unsichtbarer roter Faden das verbindet, was füreinander bestimmt ist.

In diesem Fall steht er für die Verbindung zwischen zwei sich auf der Erde gegenüberliegenden Inseln - Hokkaido und Irland. Die beste Eiche der Welt und das beste Malz der Welt vereint. Die Verbindung von japanischem Design und irischem Geschichtenerzählen.

Diese japanische Ästhetik und der einfache, aber durchdachte Stil zieht sich durch die gesamte Verpackung, ebenso wie die irische Liebe zum Geschichtenerzählen, die schon das Öffnen der Flasche zu einem wunderbar fesselndem Erlebnis macht.

Die Qualität der Materialien und Druckerzeugnisse ist hochwertig und doch schlicht. Der Schwerpunkt liegt auf der Qualitätspräsentation.

Warum ist die Mizunara Eiche so speziell?

- Geschmack
Die Mizunara Eiche hat einen unverwechselbaren, einzigartigen und herrlich exotischen Geschmack.

- Rarität

Die Mizunara Eiche wächst wegen des besonderen Klimas auf Hokkaido (ziemlich kalte und schneereiche Winter) nur äusserst langsam. Das heisst, sie braucht mindestens 200 Jahre bis sie gross/reif genug ist, um für ein Fass verwendet werden zu können. Aufgrund der langen Reifezeit kann es sein, dass bis zu 10 Jahre lang kein reifer Mizunara Baum zur Verfügung steht.

- Baumwachstum

Ein Baum muss mindestens 200 Jahre alt sein, um daraus ein Fass fertigen zu können. Zum Vergleich: die amerikanische Eiche braucht lediglich 80 - 100 Jahre.

- Fassausbeute

Aus einem Mizunara Baum erhalten Sie vielleicht ein Fass. Eine amerikanische Eiche gibt Ihnen 3, 4 oder sogar 5 Fässer.

- Wachstum
Mizunara Eichen neigen dazu, sich beim Wachsen zu verwinden.

- Ein Mizunara Fass kostet rund € 3'000.–
Ein Bourbon Fass aus amerikanischer Weisseiche kostet nur rund € 150.–.

- Nur eine einzige Küferei verkauft Mizunara Fässer

Es gibt nur eine einzige unabhängige Küferei in Japan, welche einmal pro Jahr mittels Blindgeboten die aus Mizunara Eiche gefertigten Fässer verkauft. Die restlichen Küfereien sind im Besitz der grossen japanischen Brennereien.

- Mizunara bedeutet "Wasser-Eiche"

Die natürliche Trocknung dauert 3 Jahre. Bei amerikanischer Eiche dauert dieser Prozess knapp ein Jahr oder das Fass wird im Ofen getrocknet.

- Mizunara Holz ist sehr spröde, was die Fassherstellung erschwert.

- Oft müssen die Dauben aus gespaltenem Holz und nicht aus geviertelt gesägtem Holz hergestellt werden, um die Dichtheit zu gewährleisten.

- Es braucht Monate, um die Fässer zu testen.

Bourbonfässer können innerhalb von Minuten mit Druckluft/Wasser getestet werden.

- Das Holz ist sehr porös.
Deshalb ist der Angel’s / Devil’s share sehr hoch, aber auch der Geschmack äusserst sich intensiv.

- Starke Undichtheit
Das Holz ist sehr undicht – nicht nur die Fugen, sondern auch die Dauben selbst.

- Die Fässer müssen häufig inspiziert und wasserdicht gemacht werden.

Das Imprägnieren geschieht auf Japans natürlichste und traditionellste Art und Weise: Die Fässer werden mit vergorenem Saft unreifer Kakis bestrichen – so wie sie auch seit jeher Regenschirme o. ä. imprägnieren.