We use cookies

We use cookies on this website. By using our website you agree to the usage of cookies. More information on how we use cookies and how you can change your browser settings:

Goru el Blanco Jumilla 2019 | Ego Bodegas | 7.5dl

200.002.3201
Stock: 7 products in stock
CHF 13.90
Conditions
From   6 Pce. CHF   12.00

Description

pastedGraphic.png

Jumilla | Spanien 

pastedGraphic_1.png

Chardonnay | Moscatel

pastedGraphic_2.png

Stahltank

pastedGraphic_3.png

13% vol. 
8 - 10 °C 

Goldgelbe Farbe. In der Nase sind üppige reife Fruchtaromen (Zitrusfrucht, Kern­obst, Steinfrucht) und typisch florale Noten von Muskateller-Trauben zu riechen. Am langen und runden Gaumen bleibt ein angenehmer Nachgeschmack von weissen Trauben zurück. Wir empfehlen ihn zu Gemüse-, Reis- und Pastagerichten, Meeresfrüchten und Fisch sowie zu hellem Fleisch.

3000 Sonnenstunden und sehr kalte Winter machen aus über 50-jährigen Reben charaktervolle Weine. Ego Bodegas ist das Werk von Santos Javier Ortíz Sanz, der nach Jahren im Weingeschäft den Traum einer eigenen Bodega in Jumilla verwirklichen konnte. Fast eine Dekade brauchte er dafür, doch 2010 war es dann soweit. Das Weingut, das rund 25 Kilometer vom historischen Stadtkern des Dorfes Jumilla liegt, umfasst heute 25 Hektaren, von denen 80 % mit dem König dieser Region bepflanzt sind: der Monastrell-Traube. Hinzu kommen Syrah, Cabernet Sauvignon und Petit Verdot. Wie so oft in der jüngeren Geschichte des spanischen Weinbaus handelt es sich zwar um ein sehr junges Unternehmen, doch die Weinberge hatten schon etliche Vorbesitzer und sind mit über 50-jährigen Rebstöcken bepflanzt. Auf Ego Bodegas wird zudem nach ökologischen Grundsätzen gearbeitet. Mit über 3000 Sonnenstunden, sehr geringen Niederschlägen, kalten Wintern und heissen Sommern, werden die Rebstöcke auf 700 m.ü.M. hart beansprucht. Doch genau das macht das Lesegut so einmalig.